Home
aktuell

Erste Meinungen zur neuen CD

Selbstredend wächst dem Künstler bzw. der Künstlerin die eigens gestaltete Musik grundsätzlich und Antonio Caldaras Werke besonders mit der Zeit ans Herz. Vor allem, wenn es sich um eine CD-Aufnahme handelt. Ob die Klänge in solch einem Ausmaß auch Menschen berühren werden können, die nicht an der Produktion beteiligt waren, zeigt sich bereits bei den ersten persönlichen Rückmeldungen und natürlich veröffentlichten Rezensionen.

Was Astrid Belschner, ihres Zeichens Spezialistin für Chormusik des kulturradio vom rbb, von dem neuen Tonträger der Vokalakademie Berlin hält, können Sie hier nachlesen.

aktuell

Neue CD erschienen!

Cover Salve Regina

Seit 30. September 2016 ist unsere zweite CD im Handel erhältlich!

"Antonio Caldara: Salve Regina - Vokalmusik zum Lob der Maria" (Rondeau Production)

Weitere Informationen zur CD und Bestellmöglichkeiten finden Sie in hier.

 

 


aktuell

Crowdfunding erfolgreich!

 

Das Crowdfunding, mit dem die Vokalakademie Berlin ihre für Februar 2016 geplante CD-Produktion mit geistlicher Chormusik von Antonio Caldara finanziert, ist erfolgreich! Fünf Tage vor Laufzeitende wurde das Fundingziel in Höhe von 8.000,-€ auf der Crowdfunding-Plattform Startnext erreicht.

Bis zum 17. Februar um 23.59 Uhr können noch weitere Unterstützungen einbezahlt werden, dann ist die Kampagne abgeschlossen. Auch alles Geld, das zusätzlich zu den angestrebten 8.000,-€ eingeht, wird zu 100% für die Finanzierung der CD verwendet.

Die Vokalakademie Berlin ist dankbar und stolz, dass sie damit bereits ihre zweite CD mittels Crowdfunding finanziert hat. Wir bedanken uns bei allen Fans und Unterstützern!


aktuell

Wir suchen Freunde!

Anlässlich ihrer Konzerte auf der chor.com in Dortmund hat die Vokalakademie Berlin ihren neu gegründeten Freundeskreis präsentiert. Wir freuen uns über viele neue Freundschaften und über die Unterstützung aus unserer Fangemeinschaft.

Werden auch Sie Teil des Freundeskreises der Vokalakademie Berlin! Einfach hier klicken oder eine Mail an freundeskreis@vokalakademie-berlin.de senden.


aktuell

Presse-Echo zur Debüt-CD

Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen auf unsere Debüt-CD. Nach zahlreichen Besprechungen im Radio (u.a. in kulturradio vom rbb, WDR 3, Radio Bremen, MDR Figaro) lobt nun auch die Presse das neue Werk:

"Die Vokalakademie Berlin bringt die mehrstimmigen Sätze zu blühendem Leben."
Thomas Schacher, Neue Zürcher Zeitung, 28.12.2012

"Eine Glanzleistung!"
Peter Sühring, Concerto. Magazin für Alte Musik 245, Sep-Okt 2012

„Dieser Chor scheint alle Konkurrenz weit hinter sich zu lassen und zwingt selbst den kritischsten Hörer zu emphatischer Begeisterung.“
Hans- Jürgen Thiers, Thüringische Landeszeitung, 8.9.2012

„Mit diesem selten eingespielten Werk gibt die vorzügliche Vokalakademie Berlin unter Leitung von Frank Markowitsch ihr CD-Debüt – ein Glanzlicht geistlicher Chormusik.“
Dr. Eberhard Kneipel, Ostthüringer Zeitung, 15.9.2012

Hier können Sie die CD direkt bestellen.


aktuell

Debüt-CD

tl_files/template_vok/galerie/ROP6062_Cover_RGB_1200.jpgSeit 2012 ist unsere Debüt-CD "Alessandro Scarlatti: Vespro della Beata Vergine" (Rondeau Production) im Handel.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

 

 


aktuell

Facebook und Newsletter

Alle spannenden Neuigkeiten über die Vokalakademie Berlin gibt es in unserem Newsletter. Einfach hier abonnieren!

Werdet Fan der Vokalakademie Berlin auf FacebookLink zur Facebook-Seite

   Vokalakademie Berlin      
 auch online erfolgreich:      
mit über 70 Fans und      
mehr als 130% Finanzierung      
bei startnext.de      

   Vokalakademie Berlin      
 auch online erfolgreich:      
mit über 70 Fans und      
mehr als 130% Finanzierung      
bei startnext.de